Linienklassifikationen werden nur im Zusammenhang mit Arbeitszeittabellen verwendet. Sie dienen dazu, einen zugewiesenen Vorgang hinsichtlich der Tätigkeit zu kategorisieren. Im Normalfall werden die erfassten Stunden auf die Kategorie "Standardmäßig" gebucht. In manchen Fällen ist die Vorgangsbeschreibung aber nicht aussagekräftig genug. In diesen Fällen hat der Anwender die Möglichkeit, den zugeteilten Vorgang zu duplizeiren und das Duplikat einer anderen Kategorie zuzuordnen, z.B. "Konzeption".

Diese Möglichkeit dient der besseren Auswertbarkeit von Tätigkeiten. Die Lineneklassifikationen können über die PWA Einstellungen konfiguriert werden.

 

Linienklassifikation auswählen
Linienklassifikation auswählen
Go to top