×

Fehler

Es kann kein Editor angezeigt werden, da kein Editor-Plugin aktiviert ist!

Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /homepages/0/d134732550/htdocs/Projecthilfe/Joomla3/administrator/components/com_easydiscuss/includes/decoda/decoda/Decoda.php on line 925

Project Forum

Stellen Sie hier Fragen zu den verschiedenen Versionen von Microsoft Project, Project Server und SharePoint. Bekommen Sie fachkundige Antworten, Tipps und Tricks! Hinweis: Offensichtliche Spam-Posts werden unverzüglich gelöscht! Um eine Frage zu stellen, klicken Sie rechts auf die Schaltfläche "Neues Thema eröffnen".
  1. Stevenfreak
  2. Project 2013
  3. Mittwoch, Februar 25 2015, 04:43 PM
  4.  Abonnieren via E-Mail
Hallo Project-Freunde,

ich habe folgendes Problem bei dem ich nicht weiter komme.

Situation: MS Project zur Jahresplanung verschiedener Projekte. Dabei stehen eine bestimmt Zahl Mitarbeiter zur Verfügung. Die verschiedenen Projekte lassen sich zwei unterschiedlichen übergeordneten Kategorien (Bereiche/Thematiken) Zuordnen (z:B. Kategorie Entwicklung und Kategorie Qualitätswesen). Eine Person kann also über das Jahr gesehen an unterschiedlichen Projekten zu den beiden Kategorien arbeiten.
Ziel: Ich möchte durch die Projektplanung eine Ressourcenauswertung erstellen können, die es mir ermöglicht, dass
- ich eine Kapazitätsüberlastung der einzelnen Ressourcen vermeiden kann
- durch Ressourcenauswertung sehen kann, wie viel Arbeit über das Jahr in die einzelnen Projekte aber auch in die beiden übergeordneten Kategorien gesteckt wird
Problem: Bisher konnte ich keine Möglichkeit finden, wie und wo ich solche Kategorien zuordnen/definieren kann. Eine Ressource zwei Ressourcengruppen zuzuordnen scheint mir keine Lösung.

Über Hilfe würde ich mich freuen.
Kommentar
There are no comments made yet.
stevenfreak Akzeptierte Antwort
Gast

Hallo Moderator,



nach Dein Tip mit der Zuordnung benutzerdefinierter Felder so gut funktioniert hat, ergibt sich jetzt nochmal ein kleines Problem im Bezug auf die Auswertung.


Lege ich Sammelvorgänge an , unter denen sich z.B. einzelne Meilensteine befinden oder weitere normale Vorgänge, undunter Zuordnung der entsprechenden benutzerdefinierten Felder wie "Kategorien" und möchte diese dann wie beschrieben über "Vorgang:Einsatz" auswerten, dann erscheinen hier die Sammelvorgänge nicht mehr, es werden nur die Vorgänge in der Ebene darunter angezeigt bzw die Vorgänge, die keine weiteren Ebeen darunter besitzen.



Wie kann ich erreichen, dass mit "Vorgang: Einsatz" eine Auswertung meiner Sammelvorgänge möglich ist?



Danke für die Hilfe



Stevenfreak


Kommentar
There are no comments made yet.
stevenfrek Akzeptierte Antwort
Gast

Hallo Moderator,



Danke für die Kompetente Antwort samt den Tips zur Berichtdarstellung. Hier hätte mir kein Buch weitergeholfen. Super!



Stevenfreak

Kommentar
There are no comments made yet.
Bernhard Fischer Akzeptierte Antwort
Moderator

Hallo Stevenfreak,


wenn Du z.B. alle Projekte als "Jahresbalken" in einer einzigen Projektdatei verwaltest, dann kannst Du jedem Balken eine eigenständige Kategorie zuordnen.


Dazu musst Du ein vorgangsbezogenes benutzerdefiniertes Feld anlegen (Registerkarte Projekt | beniutzerdefinierte Felder). Dort wählst Du z.B. das Feld "Text1" aus und klickst anschließend auf die Schaltfläche "Suchen".


Feldauswahl


In der dortigen Liste kannst Du die Werte für Deine Kategorien eintragen (Entwicklung, QS usw.). Bevor Du das Dialogfeld schließt, ist es wichtig, dass Du im unteren Bereich bei "Berechnungen für Zuordnungszeilen" folgendes auswählst: "Abwärts zuordnen, wenn nicht manuell angegeben". Dies bewirkt, dass die Vorgangskategorisierung auch auf die Ressourcenzuordnung vererbt wird.


Anschließend gehst Du zurück in Deinen Projektplan und fügst diese Spalte ein (Rechtsklick auf den Spaltenkopf | Spalte einfügen -> Text1). Somit erhälst Du auf jedem Vorgang eine zusätzliche Nachschlageliste, die Du zum Kategorisieren jedes einzelnen Vorgangs nutzen kannst.


Nun ist es die Frage, in welcher Weise Du die Auswertung gestalten möchtest. Eine Möglichkeit besteht über die Ansicht "Vorgang: Einsatz". Dort kannst Du Dir ebenfalls die neue Spalte einblenden und mit Filtern bzw. Gruppierungen die Verplanten Stunden auf den Projektkategorien auswerten.


Eine andere hervorragende Art der Auswertung besteht über die Grafischen Berichte (Registerkarte Berichte in Project 2013 bzw. Projket in Project 2010). Dort wählst Du sinnvollerweise den Bericht "Geplante Arbeit".


grafische Berichte


Bevor Du den Bericht erstellst, musst Du aber das benutzerdefinierte Feld (Text1 Vorgang) in den Bericht integrieren (Schaltfläche "Vorlage bearbeiten" und im linken unteren Kästchen das entsprechende Feld auswälen und nach rechts transportieren).


Grafische Berichte Feldauswahl


 


Als Ergebnis bekommst Du eine Excel Pivot-Tabelle, die Du nach Deinen Wünschen gestalten kannst.


PivotTabelle


Ich hoffe, dies hilft Dir weiter.


Viele Grüße


Bernhard Fischer

Kommentar
There are no comments made yet.
  • Seite :
  • 1


Es gibt noch keine Antwort zu diesem Thema
Gast
Deine Antwort
Du kannst Umfragen zu Deinem Beitrag hinzufügen.
Vote Options
In this section you can provide your site details at here and it visible to the moderators only.
Captcha
To protect the site from bots and unauthorized scripts, we require that you enter the captcha codes below before posting your question.

Mehr Infos zu Microsoft Project und Project Server

Go to top